Keine Sau liest meinen Blog

Kindergeschichten

Muttertagswetter, Muttertagsgrillen und…

Muttertagsüberraschungspaket!     [wysija_form id=“1″]

,

Burger

Das ist ein Burger im Hause Rohlfing. Ich glaub, in zwei Jahren kommen sie mir auf die Schliche…   [wysija_form id=“1″]

Mein Mann der Tarnkoch (Die Meistgelesenen – Aus dem Archiv)

Als meine Kinder anfingen, feste Nahrung zu sich zu nehmen, waren sie jedes mal froh, wenn mein Mann sie bekochte. Aussagen wie: „Papa kann viel besser kochen als Du“, oder „Wann kocht Papa denn endlich wieder?“, sobald ich das Essen auf den Tisch stellte, waren an der Tagesordnung. Mein Mann war ohne Frage der beste […]

, ,

Blogparade: Dein Schatz im Bücherregal

Eine schöne Idee verdient es, beachtet zu werden. Ich bin gerade über den Aufruf zu einer Blogparade gestolpert und kann gar nicht anders, als mitzumachen. Lieber Arne, hier nun mein Beitrag zu Deinem wunderschönen Thema: Dein Schatz im Bücherregal. Ich habe zwar einige Schätze in meinem Bücherschrank: Der kleine Prinz aus den 60ern von meinen Vater, […]

,

Wir hatten Hund zu Mittag

Der ohne Gemüse ist natürlich der meiner Tochter. Geht auch alles ohne Vitamine. Da soll man ja auch sehr vorsichtig sein, die bekommt man bekanntlich nie wieder aus dem Körper heraus…   [wysija_form id=“1″]

, ,

Geburtstagsglückwünsche

Ich habe gestern viele schöne Glückwünsche erhalten. Aber ich hoffe, dass alle Gratulanten Verständnis dafür haben, dass die schönsten Glückwünsche die waren, die ich auf mein Handy geschickt bekommen habe.           [wysija_form id=“1″]

,

Bilder sagen mehr als tausend Worte

  Besten Dank an den besten Ehemann von allen!

, , ,

Tierschutz

Zum Glück gibt es in Deutschland einen häufig gut greifenden Tierschutz. Es gibt haufenweise Bestimmungen und Vorschriften und Tierschutzvereine, die auf deren Einhaltung achten. So darf man z.B. laut Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein nur ein Schwein über 110 kg pro m² halten. Ziegen haben Anrecht auf mehr Platz. Für hornlose Ziegen rechnet man ein Tier auf zwei […]

Geschäftsidee in eigener Sache

Soeben komme ich von der Schulausschussitzung in Odenthal, wo unter anderem darüber befunden wurde, ob die Realschule des Schulzentrums Odenthal zwei- oder dreizügig fortgeführt wird. Bei einer Zweizügigkeit würde das die Ablehnung von 28 Schülern nach sich ziehen. Die Abstimmung war für alle anwesenden Eltern niederschmetternd: Man entschied sich, eine Landschule zu bleiben. Nachzuvollziehen für ein […]

, , ,

Ob da wohl jemand zu viel Angela Sommer-Bodenburg gelesen hat?

Vor einiger Zeit, als mein Großer nicht nur der Große sondern auch noch der Einzige war, waren wir auf dem Karls Erdbeerhof. Dort kann man zum einen im Hofladen wirklich ausgefallene Sachen kaufen, zum anderen wartet der Hof mit Maislabyrinth, Ponyreiten, Streichelzoo und einem großen Spielplatz auf. Auf eben diesem Spielplatz saß ich auf einer Bank und schaute meinem […]

, , ,

Previous Posts Next posts