Keine Sau liest meinen Blog

Heute

Gespräch mit einem 11-Jährigen

Kürzlich führte ich mit einem 11-Jährigen anlässlich dieses Bildes, das wir in einem Griechischen Restaurant sahen, folgendes Gespräch: Er: „Wie haben die denn das lange Papier durch den Drucker bekommen?“ Ich: „Oh, Gott, bin ich alt.“

, ,

Ich bin so schön! (Aus dem Archiv – die meistgelesenen)

Nachdem wir gestern erst einmal Michas persönliche Sommerzeit waren, indem wir ihn eine Stunde früher ins Ladenlokal bestellt haben, um dann selber nicht aufzutauchen, guckten wir uns gestern die Fotos letztendlich etwas verspätet an. Was soll ich sagen? Frank und ich sind zwar nicht exakt Angelina und Brad, aber ziemlich dicht dran. Es wird neue […]

, , ,

Warum Grillen kein Essen ist (Aus dem Archiv – die meistgelsenen)

Ich bin ja schon froh, dass Karneval vorbei ist. Jetzt muss ich kein Bier mehr trinken, keine schreckliche Karnevalsmusik hören und keine Süßigkeiten mehr futtern. Aber jetzt steht eine ganz andere Bedrohung vor der Tür. Es wird wärmer und man kann wieder im Garten sitzen. Und wenn Mann vorschlägt, dass er heute mal kocht, kann […]

, , ,

Muttertagswetter, Muttertagsgrillen und…

Muttertagsüberraschungspaket!     [wysija_form id=“1″]

,

Tierschutz

Zum Glück gibt es in Deutschland einen häufig gut greifenden Tierschutz. Es gibt haufenweise Bestimmungen und Vorschriften und Tierschutzvereine, die auf deren Einhaltung achten. So darf man z.B. laut Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein nur ein Schwein über 110 kg pro m² halten. Ziegen haben Anrecht auf mehr Platz. Für hornlose Ziegen rechnet man ein Tier auf zwei […]

Geschäftsidee in eigener Sache

Soeben komme ich von der Schulausschussitzung in Odenthal, wo unter anderem darüber befunden wurde, ob die Realschule des Schulzentrums Odenthal zwei- oder dreizügig fortgeführt wird. Bei einer Zweizügigkeit würde das die Ablehnung von 28 Schülern nach sich ziehen. Die Abstimmung war für alle anwesenden Eltern niederschmetternd: Man entschied sich, eine Landschule zu bleiben. Nachzuvollziehen für ein […]

, , ,

Ich werde die Medizin revolutionieren!

Am Wochenende habe ich endlich meine Langzeitstudie beendet, ausgewertet und starte nun in die Schreibarbeit, um meine bahnbrechenden Ergebnisse zu dokumentieren. Diese Arbeit wird mir aus den Händen gerissen werden! Mit diesem Ergebnis hat keiner gerechnet, aber ich habe unwiderlegbare Beweise. Meine Probanden: drei Kinder, die mir zwischen 2003 und 2015 alle Daten meiner lang angelegten […]

,

Nikoklaudia

Letztes Jahr waren wir an Nikolaus im Kino in Bensberg. Als wir an die Kasse kamen, sahen die Kinder sofort, dass ein großer Tisch mit wirklich begehrenswerten Nikolausgeschenken aufgebaut war. Dort gab es Lollis, Tee, Nikolausmützen und anderen Krimskrams. Unser Kleinster stürmte vor und griff sofort zu. Wir wurden dann aber aufgeklärt, dass dies eine […]

Der NSA ein Schnippchen schlagen

Ich habe kürzlich Urlaub in der Steinzeit gemacht. Oder zumindest in einer Zeit vor der Erfindung des Handies. So stimmt das auch nicht. Es ist eher lokal zu deuten und nicht temporär. Wir waren also in Plön. Plön ist fernmeldetechnisches Ödland. Handyempfang? Fehlanzeige! Internet? Na, ja. Es macht noch: Es war wirklich erholsam. Wenn man […]

, , ,

Warum slim?

Ich war letztes Wochenende mit einem Orthorektiker im wunderschönen Hamburg essen. Da auf der Karte ein Slim-Burger stand, fiel ihm die Wahl nicht wirklich schwer. Die Beschreibung des Slim-Burgers las sich folgendermaßen: Ein Burger ohne Brötchen, dafür mit einer Extraportion Salat. Ja, das hört sich doch ziemlich gesund und low-carb an. Ich bestellte ein Bier. Ohne Salat. High-carb. […]

, , , ,

Previous Posts