Keine Sau liest meinen Blog

Feuerwehrrocko

In unserem Österreichurlaub dieses Jahr ist mir wieder aufgefallen, wie anders doch die Leute sind, wenn man sich ein paar Kilometer von zu Hause entfernt. Andere Bauweisen, andere Verkehrsregeln, andere Produkte, andere Moralvorstellungen.

Da wir mal wieder Campen waren, braucht man für die Kinder für zwischendurch ja immer mal eine Kleinigkeit zu Essen. Suppen gehen immer. Und man braucht nur eine Platte. Also erwarben wir folgendes, kinderfreundliches Produkt bei Billa.

 

IMG_0679

 

 

Kaum an Zelt angekommen, haben wir aus guten Zutaten wie Wasser, Geschmacksverstärkern und viel Salz die Suppe zubereitet. Auf den Tellern entfaltete sich dann die Vielfalt der lustigen Motive. Unter anderem waren in der Nudelschar auch kleine Feuerwehrmänner. Oder? Waren das wirklich Feuerwehrmänner? Also, jetzt mal ehrlich! Ich kann nicht mal mit ganz viel gutem Willen den lustigen kleinen Feuerwehrmann von der Packung mit Schlauch erkennen. Es reicht ein bisschen böser Wille, um etwas ganz anderes zu sehen. Zielgruppe verfehlt!

IMG_0676

 

[wysija_form id=“1″]

, ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.