Keine Sau liest meinen Blog

Besonders

Eigentlich möchte jeder etwas Besonderes sein. Etwas besonders gut können, irgendetwas ganz Besonderes haben. Aber wenn ich mich so anschaue, dann bin ich eigentlich nur guter Durchschnitt. Gerade mal gehobenes Mittelmaß. Ich bin durchschnittlich groß, durchschnittlich intelligent, habe mit drei Kindern für eine durchschnittliche Familie mal gerade durchschnittlich viele Kinder. Und meine Schuhgröße ist eine extrem durchschnittliche 37,5. Und obwohl man sich doch immer ziemlich viel zu dick findet, ist sogar mein BMI mittelmäßig und ziemlich normal. Das ist niederschmetternd.

Und mir geht es nicht alleine so. Die meisten Leute wollen gerne überdurchschnittlich sein. Zumindest in dem ein oder anderen Bereich. So ist es doch sehr erstaunlich, dass die meisten befragten Leute sich für bessere Autofahrer halten. Sogar besser als 70% der anderen Autofahrer. Wenn ich in der Schule richtig aufgepasst habe, dürfte dies aber nur auf ca. 30% der Befragten und noch lange nicht auf die meisten tatsächlich zutreffen.

Aber was macht einen denn nun besonders und überdurchschnittlich? Oder vielleicht reicht ja auch schon „außerdurchschnittlich“. Ich finde meine Größe eigentlich ziemlich gut. In den Klamottenabteilungen ist immer was für mich dabei. Mit meiner Intelligenz bin ich immer überall gut durchgekommen. Da bin ich in manchen Situationen schon ziemlich stolz auf mich gewesen. Und für drei Kinder kann sich mein BMI wirklich sehen lassen. Ich und mein alles andere als durchschnittlicher Mann haben gerade erst Beweisfotos machen lassen. Und für diese Kinder, die wirklich etwas ganz Besonderes sind, hat sich auch der ein oder andere BMI-Punkt mehr gelohnt. Mit meiner 37,5 trage ich die buntesten, verrücktesten und höhsten Schuhe, die ich finden kann. Eigentlich bin ich alles in allem doch besonders. Besonders zufrieden mit dem Erreichten und besonders stolz auf das mir Geschenkte. Und außerdem fahre ich sicher besser Auto als die meisten anderen Leute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.