Keine Sau liest meinen Blog

Und es hat gar nicht weh getan…

Liebe Frau Katharina Rohlfing,

wir haben Ihre Registrierung vollständig bearbeitet und ab sofort stehen Sie als potenzieller Lebensretter für Patienten weltweit zur Verfügung! Bis zu Ihrem 61. Lebensjahr bleiben Sie automatisch in unserer Datei registriert. Damit Sie in den nächsten Jahren Ihre Spendernummer nicht vergessen, erhalten Sie in ca. 6 bis 8 Wochen die DKMS-Spendercard mit Ihrer persönlichen Spendernummer.

Ihre Adressdaten sind lebenswichtig
Wenn Sie für einen Patienten als geeigneter Spender in Frage kommen, zählt jede Minute! Um Sie umgehend erreichen zu können, ist es wichtig, dass wir immer Ihre aktuellen Adressdaten haben. Bitte teilen Sie uns daher Änderungen Ihrer Daten sobald wie möglich mit. Ganz einfach geht das über unser Online-Formular.

Weitersagen – Überzeugen Sie Ihre Freunde
Sie können uns bei unserem Kampf gegen Blutkrebs auch noch zusätzlich unterstützen. Informieren Sie z. B. Ihre Freunde über die DKMS. Kostenloses Informationsmaterial können Sie kostenlos auf unserer Website bestellen. Oder Sie werden Teil unserer Gemeinschaft in den sozialen Netzwerken.

DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH
Kressbach 1
72072 Tübingen
Deutschland

www.dkms.de
news@dkms.de
Fon: 07071 – 94 3 – 0
Fax: 07071 – 94 3 – 1499

Geschäftsführung: Sandra Bothur, Sirko Geist, Dr. Dr. Alexander Schmidt
Handelsregister: Handelsregister Abteilung B des Amtsgerichts Stuttgart HRB 381293

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.