Keine Sau liest meinen Blog

Einkaufen

Mathematisches Rätsel

Wer lässt sich denn sowas einfallen? Nein, ein Glas Hotdogwürstchen ist super! Schon gar, wenn man ein Würstchen extra bekommt. Dann hat man sieben Würstchen. Das ist wie ein Lottogewinn! Aber Moment. Da war doch was. Ach ja. Weiß denn nicht jedes Kind, dass in einer Packung Hotdogbrötchen vier Stück drin sind? Wie macht man […]

,

Mc Doof? (Die meistgelesenen – Aus dem Archiv)

Ja, ich bin ein böses Mädchen. Und manchmal auch richtig gemein. Und das auch noch zu Leuten, die  mir gar nichts getan haben. Aber im folgenden Fall wage ich zu hoffen, dass mein Opfer nicht einmal mitbekommen hat, dass es Opfer war. Ich stehe also bei McDonald’s irgendwo an der A1 und will für meine […]

,

Etwas zum Rätseln

Kürzlich hatten wir einen sehr schönen Urlaub auf einem Bauernhof. Das Wetter war wunderschön, wir saßen kurz vor vier auf den Gartenstühlen vorne auf der Wiese und ließen uns die Sonne auf den Pelz scheinen. Es entspann sich folgende Unterhaltung: Ich: „Meinst Du, wir können ein Bier vor vier?“ Bester Ehemann von allen: „Ja, klar. […]

, ,

Warum nur einen?

    Kürzlich bei einem Knauberbesuch … Von hinten sieht es ja noch gar nicht so schlimm aus.   Aber der Typ hat es echt geschafft, nicht zwei, nicht drei, nein! Vier Parkplätze zu belegen! Und jetzt kommt der Hammer! Zwei von denen waren Behindertenparkplätze!      

, ,

Aller Anfang ist schwer

Wenn man eine Lehrstelle beginnt, dann muss man ein Mittelmaß zwischen Selbstständigkeit und Versicherung durch Rückfragen finden. Wenn man versucht selbstständiger zu sein, als man es tatsächlich ist, kann einem einiges widerfahren. Ein Bekannter in der Lehre zum KFZ-Mechaniker hat einmal ein Auto mit offener Motorhaube auf der Bühne ganz nach oben gefahren. Eigentlich sollten […]

, ,

Das goldene Mittelmaß

Unsere Kinder naschen! Ja, hiermit bekenne ich mich offen zu der Randgruppe der Mütter, die ihre Kinder noch ungehemmt naschen lassen. Meiner Erfahrung nach Essen Kinder genau das, was sie brauchen. Wenn oder vielmehr falls man ihnen eine breite Palette anbietet. Wenn der Reiz des Verbotenen wie ein mystischer Nebel über jedem Stückchen Schokolade hängt, […]

, ,

Ja, wo laufen sie denn?

Neulich verabschiedete sich mein Mann mit den Worten: „Ich fahr mal kurz ins Löwencenter.“ Daraufhin verabschiedete ich ihn mit den Worten: „Nimm doch bitte noch kurz das Päckchen mit zur Post. Ist alles schon frankiert und beschriftet.“ Da verdrehte mein Mann die Augen und sagte semigenervt: „Ok, wenn’s sein muss…!“ Der Tonfall deutete mir schon […]

, , ,

Biddeschöhhhnnn!!!

Jetzt kriegt sie mal wieder der Rheinländer. Ich bin als Immi hier zwar so langsam angekommen, aber einige Verhaltensweisen gehen mir immer noch ab. Der Rheinländer hat die unhöflichste Freundlichkeit, die man sich vorstellen kann. Da ist die norddeutsche kalte Schulter ein Sonnenscheinchen dagegen. Ein Beispiel. Wir gehen in Köln bei Real einkaufen und voller […]

, , ,

In Schleswig-Holstein ticken die Uhren noch anders

Gerade aus dem sehr erholsamen Urlaub aus Plön zurück, wird man auch schon wieder von der Hektik des Alltags eingeholt. Woran liegt es bloß, dass dort oben alle so unendlich viel Zeit zu haben scheinen? Jeder hat eine Minute für einen Schnack, keiner rennt und alle sehen sehr entspannt aus. Vielleicht muss man das Leben […]

, , , ,

Frischkäse und Co.

Kein Lebensmittel der Welt hat es verdient, mit Frischkäse gefüllt zu werden. Wer hat sich ausgedacht, dass eine Paprikaschote mit Frischkäse besser schmeckt, als mit Knoblauch. Oder Zwiebel oder Kräutern. Aber Frischkäse? Mit dem Essen ist das sowieso so eine Sache. Einige Dinge müssen genau so sein und nicht anders. Bei einem Prinzenrollenkeks muss man zum […]

, ,

Previous Posts Next posts