Keine Sau liest meinen Blog

Früher

Spieglein, Spieglein an der Wand…

Im Studium war ich mal mit meiner Freundin in einem Kieler Einkaufszentrum Unterwäsche kaufen. Was Schickes. Um unsere Freunde zu überraschen. Wir packten uns also die Arme voll, verschwanden jede in eine eigene Kabine und probierten die wunderschönen, mit Spitze besetzten, klitzekleinen Stücke an. Nach einiger Zeit kamen wir gleichzeitig aus unseren Kabinen: Ich: „Und? […]

,

Mama-Tricks

Kürzlich schrieb ich über die Tricks, mit denen meine Mutter mich und meinen Bruder zu – ich denke – ganz akzeptablen Menschen erzogen hat, ohne, dass wir auch nur einen Schimmer hatten, dass es sich um Erziehung handelte. Ansonsten neigt man ja gerade in der Pubertät dazu, jegliche Erziehungsmaßnahme, die man als solche erkennt, zu boykottieren […]

, ,

Warum Motorradfahren keine Erholung ist (Aus dem Archiv – die meistgelesenen)

Es gab mal eine Zeit, da ich einen motorradfahrenden Freund hatte. Vielleicht kann man es auch eher mit „motorradfliegenden Freund“ beschreiben. Er hat ja nicht viele Unfälle gebaut, hinterließ aber hinter sich eine Schneise der Verwüstung. Schreckensbleiche Rentner in Mercedes Dieseln, wütende Polizisten, durch den Fahrtwind frisch frisierte Damen, lärmbelästigte Anwohner. Ich beschloss also, um ein […]

, ,

Blog-Parade: Menschen, die ich nicht bemerke

Liebe Sabine, ich habe Deinen Aufruf zur Blogparade: „Menschen, die ich nicht bemerke“ gelesen. Mir ist sofort eine Geschichte eingefallen, die prima mit paradiert. Ich habe vor einiger Zeit während meines Studiums den Studienort gewechselt. Von Kiel nach Bonn. Das ist für einen waschechten Muschelschubser wie mich ein absoluter Kulturschock. Der Rheinländer tickt ganz anders als […]

, ,

Blogparade: Dein Schatz im Bücherregal

Eine schöne Idee verdient es, beachtet zu werden. Ich bin gerade über den Aufruf zu einer Blogparade gestolpert und kann gar nicht anders, als mitzumachen. Lieber Arne, hier nun mein Beitrag zu Deinem wunderschönen Thema: Dein Schatz im Bücherregal. Ich habe zwar einige Schätze in meinem Bücherschrank: Der kleine Prinz aus den 60ern von meinen Vater, […]

,

Aller Anfang ist schwer

Wenn man eine Lehrstelle beginnt, dann muss man ein Mittelmaß zwischen Selbstständigkeit und Versicherung durch Rückfragen finden. Wenn man versucht selbstständiger zu sein, als man es tatsächlich ist, kann einem einiges widerfahren. Ein Bekannter in der Lehre zum KFZ-Mechaniker hat einmal ein Auto mit offener Motorhaube auf der Bühne ganz nach oben gefahren. Eigentlich sollten […]

, ,

Biddeschöhhhnnn!!!

Jetzt kriegt sie mal wieder der Rheinländer. Ich bin als Immi hier zwar so langsam angekommen, aber einige Verhaltensweisen gehen mir immer noch ab. Der Rheinländer hat die unhöflichste Freundlichkeit, die man sich vorstellen kann. Da ist die norddeutsche kalte Schulter ein Sonnenscheinchen dagegen. Ein Beispiel. Wir gehen in Köln bei Real einkaufen und voller […]

, , ,

Freud lässt grüßen

In die schöne Reihe der Verhörer möchte ich nun ein Erlebnis aus meiner Kindheit einbringen. Es begab sich also, dass ich nach der Schule eine Freundin zu Besuch hatte. Wir waren kurz im Garten und ließen, wie Kinder das nun mal so machen, die Gartentüre sperrangelweit offen stehen. Als mein Vater die Küche betrat, machte […]

,

Mit einem Löffelchen voll Zucker…

Es gibt Situationen, die sich so unglaublich skurril entwickeln, dass man sich ständig umguckt. Aber bei der folgenden Begebenheit haben wir wirklich gründlich geguckt und sie nicht gefunden – die versteckte Kamera. Es ist schon etwas her. Zu dieser Zeit habe ich mich noch in Meetings rumgedrückt, mit Kundinnen telefoniert und Projekte aufgesetzt. Eine dieser Kundinnen, […]

,

Für einen Freund

Manchmal habe ich Angst, Dinge zu vergessen. Am meisten hab ich Angst, Dinge zu vergessen, die einen Teil meines Lebens begleitet haben. Geschichten, die mir meine Oma erzählt hat. Anekdoten aus der Schule oder dem Studium. Namen, Lieder, Bücher. Ganz schlimm erwischt es mich dann, wenn ein Geschichtenträger sich klammheimlich und zu früh vom Acker […]

, ,

Previous Posts