Keine Sau liest meinen Blog

Männersachen

Der schlimmste Tag meines Mannes im Jahr 2013 (Teil II) (Die meistgelesenen – Aus dem Archiv)

Das ist die Fortsetzung vom schlimmsten Tag meines Mannes im Jahr 2013. Als er sich umgezogen und hatte, stand der Große mit einem neuen Experiment vor ihm. Nun sollte aus einem vorgestanzten Papier eine Rakete gebaut werden. An der Rakete sollte ein Strohhalm befestigt werden, durch den eine Leine gezogen werden sollte, die wiederum durch […]

, ,

Der schlimmste Tag meines Mannes im Jahr 2013 (Teil I) (Die meistgelesenen – Aus dem Archiv)

Es war  der 21. Dezember 2013. In der vorangegangenen Nacht waren wir bei meine Mutter in Plön gelandet, um dort ruhige und besinnliche Weihnachtsfeiertag zu verbringen. Soweit das mit drei Kindern überhaupt möglich ist. Die beste Oma Dodo hat den Kindern schon am Vorabend kleine Geschenke, vor die Betten gelegt. Morgens war die Freude groß, […]

, ,

Mein Mann der Tarnkoch (Die Meistgelesenen – Aus dem Archiv)

Als meine Kinder anfingen, feste Nahrung zu sich zu nehmen, waren sie jedes mal froh, wenn mein Mann sie bekochte. Aussagen wie: „Papa kann viel besser kochen als Du“, oder „Wann kocht Papa denn endlich wieder?“, sobald ich das Essen auf den Tisch stellte, waren an der Tagesordnung. Mein Mann war ohne Frage der beste […]

, ,

Ruhpoldingisch für Immies (Die meistgelesenen – Aus dem Archiv)

An keinem Abend, an dem Anekdoten ausgetauscht werden, lasse ich diese Geschichte aus. So haben also schon viele Leute mitbekommen, wie ich mit Tränen in den Augen und unter Schnappatmung leidend dieses Schmuckstück erzählt habe. Sollte es trotz alledem jemanden geben, der sie noch nicht kennt: Hier ist sie. Franks Ruhpolding-Geschichte. Vor einigen Jahren waren […]

, ,

Nikoklaudia

Letztes Jahr waren wir an Nikolaus im Kino in Bensberg. Als wir an die Kasse kamen, sahen die Kinder sofort, dass ein großer Tisch mit wirklich begehrenswerten Nikolausgeschenken aufgebaut war. Dort gab es Lollis, Tee, Nikolausmützen und anderen Krimskrams. Unser Kleinster stürmte vor und griff sofort zu. Wir wurden dann aber aufgeklärt, dass dies eine […]

Warum man abgebrochene Zollstöcke sofort wegwerfen sollte

Mein Mann hat einen Zollstock in seiner Werkzeuggarage. Er hat natürlich mindestens acht, aber einer von den Zollstöcken ist besonders. Er ist aus Holz und irgendwann mal abgebrochen. Frei nach dem Motto „der ist nicht kaputt, der funktioniert nur nicht„, oder „das ist noch noch gut, das kann man noch mal nehmen“, verbleibt dieser Zollstock seit […]

, ,

Warum eigentlich: „Mein armer Mann“?

Immer wieder werde ich auf den „armen Mann“ angesprochen. Erst habe ich mich gefragt, wen die Leute damit meinen. Dann wurde mir klar: „Sie meinen MEINEN armen Mann“. Ich wusste aber nicht warum. Irgendwann fragte ich vorsichtig und geschickt nach, warum er denn wohl so arm sei. Damit ja nur niemand merkt, dass ich vielleicht […]

, , ,

Ja, wo laufen sie denn?

Neulich verabschiedete sich mein Mann mit den Worten: „Ich fahr mal kurz ins Löwencenter.“ Daraufhin verabschiedete ich ihn mit den Worten: „Nimm doch bitte noch kurz das Päckchen mit zur Post. Ist alles schon frankiert und beschriftet.“ Da verdrehte mein Mann die Augen und sagte semigenervt: „Ok, wenn’s sein muss…!“ Der Tonfall deutete mir schon […]

, , ,

Den Schuh zieh ich mir an!

Irgendwie habe ich ständig das Gefühl, dass alles, was in diesem Haus und in dieser Familie passiert, in meiner Verantwortung liegt. Das hat den Vorteil, dass ich meines Erachtens nach auch alles entscheiden darf. Ohne Nachfrage und Absprache. Und dass mein Mann ab und an mit dem Einwand um die Ecke kommt, er habe doch […]

,

Was wir Frauen meinen, wenn wir sagen: …

„Es weiß wohl inzwischen jeder, dass Männer und Frauen immer aneinander vorbeireden.“ Alleine über diesen Satz können sich Ehepaare wohl eingehend streiten. Vielleicht sieht die Unterhaltung dann so aus: Sie: „Es weiß wohl inzwischen jeder, dass Männer und Frauen immer aneinander vorbeireden.“ Er: „Das stimmt gar nicht!“ Sie: „Aber hast Du denn nicht Warum Männer nicht zuhören […]

,

Previous Posts Next posts